Montag, 26. September 2011

Ich lebe ja jetzt für eine Weile in Eutin und das Verblüffende ist: es gibt in der ganzen Stadt kein einziges Graffiti oder tag. Sonderbar!

Donnerstag, 22. September 2011

Weiter geht`s mit den indischen Seidentüchern: hab sie alle mal in grau geschmissen... jetzt sind die Farben ein bisschen gebrochener. Ich möchte ein paar Armbänder, aber vor allem  Dahlienbilder daraus machen. Mal sehn wie das so wird, hier sind meine ersten Versuche! Die Karte ist für meine weltbeste Schwester Miriam : )!



Mittwoch, 14. September 2011

Schokominzas Seifenwelt

Narde und Safran, Kalmus und Zimt, mit allerlei Bäumen des Weihrauchs, Myrren und Aloe mit allen besten Würzen. 
Stehe auf Nordwind und komm Südwind und wehe durch meinen Garten, dass Deine Düfte strömen... Hohelied 4, 14 u.16
Das sind die Zeilen aus der Bibel die mich in diesem wunderschönen Seifen-Lädchen in Eutin begrüßen. Und ich freue mich ein kleines "Stück Hamburg" zu finden, denn das erinnert mich sehr an Ottensen... : )