Sonntag, 6. Mai 2012

Oblaten

Samstagsbastelei:
"Oblaten" herstellen...

Also, man nehme Muffinformen
(die werden bei mir eh nie was) und hämmert Nägel rein. Dann macht man sich eine Kreisschablone und legt sie:
 
zum Beispiel das Kochbuch der Oma.....JAAAAA weil ich die Schrift von ihr liebe... : )
Und so weiter: auf Dinge die man mag.

Alle Formen mit Trennmittel einpinseln.
 





     
Klaren Giessharz nach Anleitung anmischen. 
Raus gehen: stinkt tierisch! Erst eine dünne Schicht in die Form giessen, Bild rein und noch ein bisschen Giessharz obendrauf.

Nach dem Trocknen vorsichtig raushebeln.
Yippiee!
Was ich draus mach seht ihr später! 

Kommentare:

  1. I can't wait to see how these turn out... I have a few ideas of what they might be.

    Oma's cookbook?!?

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte ja keine Bücher zerschnibbeln, aber was machst Du draus????? Spann uns nicht auf die Folter... AAAAAH!!!

    AntwortenLöschen
  3. Na, ich bin doch nich so die Köchin : ))) wie ihr unschwer schon bemerkt haben müsstet....
    Und ein bisschen warten müsst ihr noch denn ich mach ganz verschiedene Sachen damit..drück euch!

    AntwortenLöschen
  4. Warum is denn bei mir ein Spam Zeichen oder was is da für ein Käse???
    irgendwie komm ich garnich so gut mit dieser neuen Oberfläche klar hhhhmmmm
    Und wie krieg ich das weg??

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt doch gar nicht... du bist eine gute Köchin! But I am still waiting for that quiche recipe ; )

    AntwortenLöschen